The Roaring Lions

Willkommen bei den 58th Roaring Lions!

 

 

Die 58th Roaring Lions simulieren alles, was mit der F-5E Tiger II möglich ist. Wir haben unseren virtuellen Stützpunkt in Akrotiri / Zypern. Um in den 58th Roaring Lions zu starten, musst du mindestens 1 Monat bei den TigerMercs dabei sein (Flugakademie, Helldogs oder andere Staffel). Es gibt keine fixen Trainingstage, sondern wir arbeiten uns durch einen Trainingssylabus. Dieser gliedert sich in mehrere Stages (FAM, BFM, AWI …) , welche der Reihe nach durchlaufen werden. Dazwischen gibt es Schwerpunkttrainings und kleinere Missionen.

Die Vorbereitung auf die Trainings der Roaring Lions sind sehr zeitaufwändig und erfordern häufiges Fliegen mit der F-5E. Trotzdem: Nur wer Zeit hat, hat Zeit, es gibt keine Anwesenheitspflicht. Es geht uns darum, Spaß zu haben. Unser Motto: Spaß durch Immersion. Wir möchten keine „militärisch korrekten Menschen“ mit Anspruchshaltung. Die Struktur ist wie überall bei den TMs flach. Hier fliegen Familienväter, nette Menschen oder einfach Leute, die zu viel Zeit haben. Es gilt der Verhaltenscodex, insbesondere der Punkt „Realität“: Verhaltenskodex der Tigermercs

Zusätzlich zu den in DCS simulierten Möglichkeiten befassen wir uns mit der „echten“ technischen Seite der F-5E-3. Du findest Informationen zu den F-5 Triebwerken, Hydrauliksystemen … Ebenso simulieren wir normale zivile und militärische Prozeduren und fliegen SIDs, STARs, Transitions. Wir halten uns an Luftraumstrukturen und befinden uns in permanenter Führung durch ATC, AWACS, C2, TACP, JTAC, FAC[A] … Der Verlust von Maschinen durch Crash oder Abschuss wird nicht akzeptiert. Angesiedelter Zeitraum ist um das Jahr 1980, wobei wir kein historisch korrektes MilSim anbieten (und auch nicht wollen).

 

Informationsbasis über Procedures, Patterns etc.

 

Alle, die als Trainer bei den 58th Roaring Lions mitarbeiten (möchten), müssen einen realen Hintergrund in der zivilen Fliegerei haben. Derzeit: 1 x ex-ATPL, 1 x Fluglotse, 1 x PPL. Wir haben keine „echten“ militärischen Piloten bei uns, aber gute Verbindungen zu NATO, US-Navy und RAF. Wir nutzen aus diesen Quellen, was wir nutzen dürfen.

Die Informationstruktur, welche den Trainee ausreichend Informationen zur Seite stellt, befindet sich in unserem eigenen Okösystem und sieht folgendermaßen aus:

Beispiele (derzeit 26 „Stages“):
FAM-1101 – Airport, ATC, Procedures, Speeds, Stall & Spin
FAM-1102 – Emergency Procedures, Checks
FAM-1103 – Flightplanning & Performance, Enroute Flight
FAM-1104 – Low Level Operations & MTR’s (VFR+IFR)
BFT-1200 – JTAC / FAC(A) 1-5
BFT-1205 – Pairs Departure and Recovery 1-3
BFT-1210 – Tactical Formations 1-4
AWI-3100 – All Weather Intercept 1-5
TEC-8101 – AN/APQ-159(V)-3

Trainerstab

Name Rolle
CammelStaffelführer
CharlyFlight Instructor
DynamisFlight Instructor
X