Staffelregeln

GRUNDSÄTZLICHES:

Wir sind eine DCS Hubschrauberstaffel und der Schwerpunkt des Einzelnen sollte auch auf Hubschraubern liegen. An den
festen gemeinsamen Abenden (Montag und Mittwoch) sollte daher auch Hubschrauber geflogen werden. Ausnahmen sind nach Absprache untereinander, natürlich, auch immer möglich.

Real Life geht immer vor – Anwesenheit ist zwar grundsätzlich immer erwünscht aber nicht zwingend.
Wir sind auch für jene offen die wenig Zeit für ihr Hobby haben.
Gemeinsam Spaß zu haben und unser Hobby in der Gruppe zu genießen ist das oberste Ziel.

VERHALTENSREGELN:

Es gelten die üblichen Regeln des guten freundschaftlichen Umgangs.
Jeder sollte sich nach Möglichkeit so verhalten, dass die Gruppe und der Spaß am gemeinsamen Fliegen nicht unnötig gestört wird.

Dies gilt sowohl für das persönlich menschliche Verhalten als auch, wenn es darum geht ein gemeinsames Lern- oder Missionsziel zu erreichen.

Dabei sind auch ungeübte oder leistungsschwächere willkommen und werden von der Gruppe unterstützt. Sie sollten sich jedoch auch selbstständig der Gruppe unterordnen.

Beispiel:
Wer noch keine Formation halten kann, fliegt am Ende oder am äußeren Rand mit entsprechendem Sicherheitsabstand und nicht in der Mitte der Formation. Dies und anderes sollte jedoch selbsterklärend sein.

VERABREDUNGEN:

Wir halten Kontakt über die Whats-App Gruppe ( nur Mitglieder) oder direkt über Team Speak.

Grundsätzlich ist keiner verpflichtet sich an- oder abzumelden.

Grundsätzlich und besonders für die STAFFELABENDE wäre ein Feedback zwecks Planungssicherheit jedoch sehr hilfreich.

STAFFELABENDE:

Staffelabende sind Montag und Mittwoch selbstverständlich kann an jedem Tag zusammen geflogen werden, die beiden Staffelabende sollten nach Möglichkeit jedoch fest eingeplant sein.

Montag:

Der Montag ist Missionsabend. Dies setzt voraus, dass eine Mission erstellt wurde.

Alternativ fliegen wir vorhandene Missionen oder auf öffentlichen Servern, nach Absprache unter den Anwesenden.

Mittwoch:

Der Mittwoch ist als Trainingsabend eingeplant. Hier versuchen wir gemeinsame Manöver, Procederes, oder Fähigkeiten zu trainieren.

Voraussetzung ist natürlich, dass jemand das Training vorbereitet hat und leitet.

Alternativ fliegen wir vorhandene Missionen oder auf öffentlichen Servern, nach Absprache unter den Anwesenden.

STAFFEL UNTERGRUPPEN:

Die Staffel ist derzeit in 2 Gruppen / Kategorien eingeteilt. BLAU UND ROT

BLAU:
Grundsätzlich sind alle UGLY ANGEL Mitglied der BLAUEN Gruppe.

Die Gruppe ist Muster unabhängig.

Innerhalb der Blauen Gruppe gelten keine Mindestanforderungen

Wie z.B.:

  • Häufigkeit und Dauer der Anwesenheit
  • Leistungsstand auf dem jeweiligen Muster (Beginner oder Fortgeschrittener)
  • Sprachkenntnisse
    Kommunikation:
    Die Kommunikation (Funk und Smalltalk) in der BLAUEN Gruppe (Spaßgruppe) ist uneingeschränkt in Deutsch, Englisch oder
    gemischt. Uneingeschränkt sind auch die Gesprächsinhalte.

ROT:

Auch ROT ist grundsätzlich für alle UGLY ANGEL offen, es gelten jedoch bestimmte Voraussetzungen.

Die Gruppe ist Muster unabhängig.

  • Realismus wird großgeschrieben
  • Es wird verstärkt Wert auf realistischen Funk gelegt
  • Private Gespräche während der Missionen sind im Sinne der Immersion zu vermeiden.
  • Die Teilnahme in der Gruppe wird durch die rote Gruppe intern geregelt

Kommunikation:

Für die Kommunikation (Funk) in der ROTEN Gruppe werden möglichst Real Live Phraseologie und Brevity Code verwendet.

Sprache ist nach Absprache in der Gruppe Deutsch, Englisch oder gemischt.

GÄSTE UND ANWÄRTER:

Gäste und Anwärter sind grundsätzlich immer willkommen, so lange Sie den Flug- oder Trainingsbetrieb nicht stören.

ANWÄRTER:

Ein Gast erhält den Anwärter Status, wenn er diesen wünscht und die Mehrheit der Staffelmitglieder damit einverstanden ist.

Anwärter sollten regelmäßig am Flug- und Trainingsbetrieb teilnehmen und möglichst mit der gesamten Gruppe harmonieren.

Als Anwärter sind sie Teil der Staffel und können nicht aus dem Flug- oder Trainingsbetrieb ausgeschlossen werden.

Die Aufnahme als „Ugly Angel“:

Wird durch die gesamte Staffel möglichst einstimmig nach min. 3 Monaten Anwartschaft entschieden.

Sollten sich ein oder mehrere Mitglieder gegen eine Aufnahme aussprechen kann die Anwartschaft verlängert werden. Enthaltungen werden nicht als NEIN gewertet.

Andernfalls gilt die Aufnahme als abgelehnt, der Anwärter wir auf den Gast-Status zurückgesetzt.

GÜLTIG AB APRIL

X